Home Fitness Gesundheit Adventure Travel Food Entertainment & Lifestyle   Booking/Contact
 
     
Artikel vom 08.11.2019 - Thema: Sports-Entertainment
Portrait einer Kämpferin:  "Thunder Rosa" - The way to MMA
Melissa Cervantes ist eine mexikanisch-amerikanische Fighterin, die unter den Namen "Thunder Rosa" und "Kobra Moon" in den vergangenen Jahren großartige Erfolge im Wrestling erzielte. Nun geht sie einen Weg, der gleichzeitig hart ist und eine enorme Herausforderung darstellt. Wir kennen uns nun schon seit ein paar Jahren und es ist mir eine Ehre, sie auf ihrem Weg zur MMA zu unterstützen und zu begleiten! Hier das Portrait einer Kämpferin...
 
 

Wer ist Melissa Cervantes?

Melissa Cervantes ist Anfang 30 und wurde in Tijunana, Mexiko geboren. Ihr Weg führte sie recht spät in den RIng, denn das offizielle Debüt hatte sie im Jahr 2014 bei der Independet Wrestling Liga "Wonder Ring Stardom". Schnell erkannte man das Potential und schon ein Jahr später trat sie bereits in Japan bei Stardom auf.

Ihr Ringname "Thunder Rosa" ist in Amerika mittlerweile ein starker Name, doch schaffte sie den TV-Durchbruch als "Kobra Moon" in der erfolgreichen Lucha Libre Promotion "Lucha Underground". Von 2015 bis 2019 sah man sie dort recht regelmäßig und Melissa Cervantes war nun auch international ein Begriff.



Im Jahr 2018 gab sie zudem ihr Debüt in der wohl bekanntesten US-Independent Liga "Ring of Honor", wo sie u.a. gemeinsam mit Kollegin Holidead als "Twisted Sisterz" kämpfte. 2019 unterzeichnete sie einen Vertrag bei der NWA und absolvierte am 29. Oktober ihren ersten Auftritt mit einem Run-In.

***************************************************************
Folgende Titel konnte sie bisher gewinnen:

1x GRPW Lady Luck Championship
1x EBPW Ladies Champion
1x Shine Tag Team Championship – with Holidead
1x NWA Western States Tag Team Championship

Southern California Women's Wrestler of the Year (2016)
PWI bewertete sie als #43 in der 2016 Top 50 Females Liste

***************************************************************

Der wohl größte Schritt in der Karriere der Kämpferin war die Bekanntgabe zur Teilname an einem Mixed Martial Arts Wettbewerb der Combate Americas. Sie will es wissen und steht nun vor einer neuen Aufgabe und einer extrem harten Herausforderung.



 

THUNDER ROSA und THE SHARK

Es war einmal im Jahr 2016 an einem Wochenende in den Dallas, Texas, USA. Wrestlemania, die größte SportsEntertainment-Veranstaltung der Welt war in der Stadt und zu diesem Anlass zieht es auch Wrestler und Wrestlerinnen anderer Ligen in das Wrestling-Epizentrum. So auch Mel alias Thunder Rosa! Bei einer Convention war ich mit der Kamera unterwegs und wir trafen uns eigentlich eher zufällig... Eine besondere Verbindung entstand und wir blieben in Kontakt. Trafen uns einmal im Jahr bei der WrestleCon und feiern das Wiedersehen!



Es ist jedes Mal eine große Freude wenn wir uns begegnen. Als ich hörte, dass Sie für ihren Auftritt bei Combate Americas Support benötigt, war ich sehr gern sofort zur Stelle und freue mich, Mel Cervantes bei diesem Weg zu unterstützen.



 

FAZIT:
Ich bin so aufgeregt, wenn heute Abend der große, allererste MMA Kampf von Mel stattfindet. Sehr gern wäre ich vor Ort dabei, aber leider lässt es meine Zeit nicht zu. So drücke ich die Daumen und glaube fest an einen ersten Sieg!

KURZER NACHTRAG: Leider hat es am Ende nicht ganz gereicht und Thunder Rosa hat nach Punkten verloren. Es war dennoch ein toller erster Kampf und ich bin sehr stolz auf Mel Cervantes!

STAY SHARKED

 

Text: The Shark
Bilder: The Shark
Daten: Wikipedia, Webrecherche
Video: -

 

 
 

Aktuelle Termine:



Kontakt - Management

REX GmbH Germany
Rotmilanweg 33
D-50769 Cologne

Tel.: 0221-5343822-0
info@rex-gmbh.de

 


Copyright © 2018 REX GmbH Germany - Impressum - www.rex-gmbh.de

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass alle Artikel meiner persönlichen Meinung und meiner Erfahrung zugrunde liegen. Keine Haftung für eventuelle Schäden Dritter oder sonstigen Komplikationen.